Home / Provinz Arezzo / Ober Valdarno

Ober Valdarno

Pieve di Gropina: einer der schönsten Beispiele romanischer Architektur in der Toskana

Die Pfarrkirche Pieve di Propina liegt zirka 2 km von Loro Ciuffina entfernt. Um das Dorf zu erreichen muss man die Beschilderungen nach San Giustino folgen, bis zu einer Abzweigung, der direkt zum Dorf führt. Die schöne romanische Kirche San Pietro stellt eines der höchstwerten Beispiele romanischer Architektur in der Toskana dar. Sie wurde um das Jahr 1000 errichtet, und ...

Read More »

Loro Ciuffenna: ein mittelalterliches Dorf mit der Wassermühle älteste der Toskana

Am Fuß des Pratomagno auf einer Höhe von 328 m gelegen, ist Loro Ciuffenna ein mittelalterliches Dorf etruskischen und römischen Ursprungs, wie zahlreiche Auffindungen beweisen. Während der römischen Zeit war das Gebiet von der römischen Strasse “Cassia Vetus“ durchquert, die Fiesole mit Arezzo verband. Aber mit der Aufbau im Jahr 123 n. Chr. der neueren Strasse Cassia Adrianea, wurde Loro ...

Read More »

Die Balze von Valdarno: die Landschaft als Kulisse für die Mona Lisa von Leonardo Da Vinci

Wenig Kilometer nach der Ausfahrt der Sonnenautobahn A1 Valdarno kann man die bezaubernde Landschaft der Balze bewundern. Es handelt sich um einen der schönsten und faszinierenden Landschaften des Gebietes, von der Abtragung gebildet. Diese bizarren Felseformationen kann man in den Kommunen Terranova Bracciolini, Castelfranco di Sopra, Pian di Scò, Laterina in der Provinz Arezzo und Reggello in der Provinz von ...

Read More »
banner