Home / Dorfs / Loro Ciuffenna: ein suggestives mittelalterliches Dorf
Loro Ciuffenna, Arezzo. Autor und Copyright Marco Ramerini....

Loro Ciuffenna: ein suggestives mittelalterliches Dorf

Am Fuß des Pratomagno auf einer Höhe von 328 m gelegen, ist Loro Ciuffenna ein mittelalterliches Dorf etruskischen und römischen Ursprungs, wie zahlreiche Auffindungen beweisen. Während der römischen Zeit war das Gebiet von der römischen Strasse “Cassia Vetus“ durchquert, die Fiesole mit Arezzo verband. Aber mit der Aufbau im Jahr 123 n. Chr. der neueren Strasse Cassia Adrianea, wurde Loro Ciuffenna marginalisiert.

Nach der römischen Zeit wurde die Zone von den Langobarden erobert, weil später wurde es ein Lehen der Familie Guidi. 1293 wurde es der Republik Florenz einverleibt. Die ersten Statuten der Stadt reichen ins Jahr 1462 zurück.

DIE ÄLTESTE NOCH ARBEITENDE WASSERMÜHLE IN DER TOSKANA

Die Stadt bewahrt die älteste noch funktionierende Mühle der Toskana. Der alte über überhängende Felswände liegende Stadtkern ist sehr bezaubernd, von einem eindrucksvollen Netz von Gassen und Strassen gekennzeichnet. Zu besichtigen sind die Kirche Santa Maria Assunta, die ein Triptychon von Lorenzo di Bicci aufbewahrt, das Museum Venturino Venturi, mit Werken von zeitgenössischen Künstlern und Skulpturen und Zeichnungen von Venturino Venturi, der in Loro Ciuffenna 1918 geboren wurde.

Loro Ciuffenna, Arezzo. Autore e Copyright Marco Ramerini

Loro Ciuffenna, Arezzo. Autor und Copyright Marco Ramerini

Weniger als zwei Meilen von der Mitte der Stadt ist die schöne romanische Kirche San Pietro oder Pieve di Gropina, eines der interessantesten Beispiele der romanischen Architektur in der Toskana, der Kirche stammt aus dem Jahr Tausend.

In der Umgebung von die Stadt sind die Balze zu besuchen, eine der schönsten und faszinierendsten Landschaften des Gebietes Valdarno. Die Balze sind die Landschaft, die die Kulisse für die berühmte Mona Lisa von Leonardo da Vinci ist.

ANREISE NACH ZUR LORO CIUFFENNA

Die Stadt ist in der östlichen Toskana zwischen Arezzo und Florenz, entlang des oberen Valdarno.

Mit dem Auto: Loro Ciuffenna ist ca. 30 km von Arezzo und 50 km von Florenz entfernt.

Diese schöne mittelalterliche Stadt ist über die Autostrada del Sole erreichen, A1 an der Ausfahrt Valdarno, und dann in Richtung Terranuova Bracciolini fortfahren. Über Terranuova Bracciolini, sind weitere 6 km vor Erreichen Loro Ciuffenna.

Straße Entfernungen: Arezzo 28 km; Florenz 53 km; Siena 62 km.

Mit dem Bus: Loro Ciuffenna ist durch Buslinien der Witze verbunden. 

Mit dem Zug: Der nächste Bahnhof ist Montevarchi, die 11 km entfernt ist.

Mit dem Flugzeug: Der nächste Flughafen ist Florenz-Peretola Amerigo Vespucci, der 70 km entfernt ist.

Loro Ciuffenna

Loro Ciuffenna

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Wochenmarkt: Montag Wochenmarkt, jeden Montag von 8,00 bis 13,30.

Touristeninformation  –  Piazza G. Matteotti, Loro Ciuffenna Telefono 055 917 0136

LITERATUR

  • AA. VV. „Toscana“ Guide Rosse Touring Club Italiano, 2007
  • Don Basilio Fabbri „Loro Ciuffenna e Pratomagno“ Confraternita di Misericordia di Loro Ciuffenna, 1996

UNTERKÜNFTE, BAUERNHOFURLAUB, B & B UND HOTELS

Booking.com

About Marco Ramerini

Ho pubblicato alcuni scritti sulla storia dell'esplorazione geografica e del colonialismo, in particolare sulle isole delle spezie, le Molucche. Ho ideato alcuni siti internet tra cui il sito www.colonialvoyage.com dedicato alla storia dell'esplorazione geografica e al colonialismo. Poi il sito www.borghiditoscana.net dedicato alla mia regione: la Toscana. Oltre che a molti altri siti di viaggi in diverse lingue. Viaggiatore, scrittore di guide turistiche online, scrivo di storia, fotografo e sono appassionato di astronomia.
banner