Home / Dorfs / Marciana Marina: die kleinste Gemeinden in der Toskana
Marciana Marina, Insel Elba, Livorno. Autor und Copyright Marco Ramerini

Marciana Marina: die kleinste Gemeinden in der Toskana

Marciana Marina ist eine kleine Stadt von weniger als zweitausend Einwohner, aber im Sommer ist es zu einem wichtigen Badeort. Das Dorf liegt in der Nähe von einem bewaldeten Gebiet mit Pinien, Eichen und Kastanien gelegen, so sehr, dass in der Vergangenheit war der Ort, wo er gebaut und repariert Schiffe, die ihr Holz aus den umliegenden Wäldern werden. Die Gemeinde mit einer Fläche von nur 5,66 Quadratkilometern bilden die kleinste Gemeinden in der Toskana.

Marciana Marina ist in der Mitte einer kleinen Bucht an der Nordküste der Insel Elba gelegen, verfügt über einen kleinen Hafen, von einem runden Turm aus dem XVI geschützt, durch den Appiani, die diesen Teil der Insel zu dem Zeitpunkt gesteuert gebaut. In der Nähe des Aussichtsturm ist der Strand von Fenicia ein steiniger Strand ausgestattet.

Das Dorf Marciana Marina ist charmant, entlang des Hafens können Sie die alten Häuser mit Außentreppen Blick auf das Meer sehen kann. Sehr schön ist ein Spaziergang im historischen Dorf reich an bezaubernden Geschäften, mit der schönen Kirche Santa Chiara des achtzehnten Jahrhunderts, vor allem entlang des Yachthafens, wo Sie die schöne zylindrische Turm von Appiani zu bewundern.

Verpassen Sie nicht einen Besuch in der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau vom Berge aus dem dreizehnten Jahrhundert, unter den Kastanienbäumen, in dessen Inneren befindet sich das Gnadenbild auf den Granit aus dem Jahr 1400 gemalt, erzählt, daß in der Kapelle neben der Kirche Treffen mit Liebe gemacht wurden zwischen Napoleon und seine polnische Geliebte, Marie Walewska. In der Tat Napoleon blieb in der Einsiedelei des Heiligtums für ein paar Tage zwischen dem 23. August und 5. September 1814.

La Torre Pisana, Marciana Marina, Isola d'Elba, Livorno. Author and Copyright Marco Ramerini

Der Turm von Pisa, Marciana Marina, Insel Elba, Livorno. Autor und Copyright Marco Ramerini

Marciana Marina

Marciana Marina

LITERATUR

  • AA. VV. „Toscana“ Guide Rosse Touring Club Italiano, 2007
  • Canestrelli Alessandro „Marciana Marina. Terra di mare, terra di ammiragli“ 2004, Pacini Editore
  • Muscari Paola; Cunico Mariapia „Arcipelago nascosto. Giardini, aranceti, carceri, torri e fortezze delle isole dell’arcipelago toscano“ 2012, Olschki
  • AA. VV. „Isola d’Elba e arcipelago toscano. Guida social“ 2012, Touring
  • Quilici Folco; Tamagnini Luca „Arcipelago toscano parco nazionale“ 2002, Photoatlante
  • AA. VV. „Isola d’Elba e arcipelago toscano“ 2002, De Agostini
  • Lambertini Marco „Isola d’Elba. Guida alla natura, storia e itinerari“ 2010, Pacini Editore
  • Camici Marcello „L’Elba tra Medioevo e Rinascimento. Viaggio alla scoperta di un’isola“ 2009, Ginevra Bentivoglio EditoriA
  • Passi Giacomo „Isola d’Elba“ 2008, Mondadori Electa
  • AA. VV. „Elba tutte le spiagge“ 2008, Nove
banner